Das Team für Regenerative Medizin und Stammzelltherapie

Dr. med. Erich H. Rembeck

Dr. Rembeck

Dr. med. Erich Rembeck ist Facharzt für Orthopädie und Sportmedizin. Er studierte an der LMU in München und erhielt seine Ausbildung am Kantonsspital in Basel/Schweiz und der Orthopädischen Klinik in Bogenhausen. Zwischen 1987 und 1989 absolvierte er mehrere Studienaufenthalte in den USA u. a. bei Dr. Richard Steadman. Dort konnte er sich umfangreiche operative Erfahrungen bei der Behandlung von Spitzensportlern aneignen. Bereits 1988 war er einer der ersten Operateure für arthroskopische Kreuzbandoperationen. 1990 eröffnete er mit mehreren Kollegen ein eigenständiges ambulantes Operationszentrum in München. Im selben Jahr gründete er eine große Gemeinschaftspraxis. Hier wurden seit Gründung über 30.000 Operationen durchgeführt. In den 90er Jahren gründete er zwei große Zentren für Rehabilitation in München. Seit 2009 praktiziert er in der Arabellastraße 17, einem Sportorthopädiezentrum mit 50 Mitarbeitern in München. Aus diesen Zentren entstand 2014 ECOM® Excellent Center of Medicine. Neben seiner Praxis und seiner Operationstätigkeit engagierte sich Dr. Rembeck bei diversen Sportorganisationen. Er war von 1989 bis 2009 leitender Mannschaftsarzt bei TSV 1860 München. Weiterhin war Dr. Rembeck leitender Mannschaftsarzt des deutschen Tennis Davis Cup Teams, Mitglied des Operationsteams des Deutschen Skiverbands, leitender Arzt des Deutschen Fußballbunds im Bereich Nachwuchs und leitender Mannschaftsarzt des Eishockeyclubs Hedos München sowie vom EHC Red Bull München.


PD Dr. med. habil. Ralf Rothörl

DR_Rothoerl


PD Dr. med. habil. Ralf Rothörl – Facharzt für Neurochirurgie – ist Experte für Regenerative Medizin und Stammzelltherapie. Durch langjährige klinisch wissenschaftliche und experimentelle Forschung, Begleitung und Evaluation verfügt er über international anerkannte Expertise im Bereich der Regenerativen Medizin und ist am Zentrum für Regenerative Medizin und Stammzelltherapie der Fachmann für Behandlungen mit Stammzellen. Als Ärztlicher Direktor am ISAR Klinikum und Ärztlicher Leiter der Klinik für Neurochirurgie am ISAR Klinikum verfügt er zudem über umfangreiche Erfahrung in der komplexen Wirbelsäulenchirurgie, die er mit modernsten mikrochirurgischen, navigierten und Computer gestützten Operationsmethoden durchführt. Als Experte für Wirbelsäulenchirurgie und Regenerative Medizin (Stammzelltherapie) veröffentlichte er über 60 wissenschaftliche Originalartikel und ist regelmäßig Referent auf renommierten nationalen und internationalen Kongressen. Eine Publikationsliste finden Sie hier.


Dr. med. Hubert Attenberger


Dr. med. Hubert Attenberger ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Experte für integratives fachübergreifendes Gesundheitsmanagement. Unter Einbeziehung von schulmedizinischem Spezialwissen und komplementärer Medizin auf höchstem Niveau ist sein Anspruch und Ziel die bestmögliche individuelle Gesundheit mit neuen Ansätzen zu erarbeiten. Eine Besonderheit ist seine Vital- und Regenerationstherapie. Sein Studium der Humanmedizin absolvierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Während der anschließenden Facharztausbildung vertiefte er sein medizinisches Wissen in vielen Spezialgebieten. Dr. med. Attenberger besitzt Qualifikationen in Psychosomatischer Medizin, Komplementärer Medizin, Infusionsmedizin, Notfallmanagement sowie Gesundheitsmanagement, Stoffwechseltherapie, Hormontherapie und Deseasemanagement internistischer Erkrankungen (Diabetes, koronare Herzkrankheit, Asthma, COPD, Brustkrebs). Klinische Studien, Veröffentlichungen und Vorträge ergänzen sein Spektrum. Als Weiterbildungsermächtigter gibt er sein Wissen und seine Erfahrung in der Ausbildung zum Facharzt an junge Ärzte weiter. Als Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität München ist er mitwirkend an der studentischen Lehre in Famulaturen, Kursen und Seminaren. Als Leiter seiner Praxisklinik hat er die Herausforderung durch tausende von Patienten jeglichen Alters und jeglicher Belange. Der hohe Anspruch an Qualität und Innovation in seinem Team bürgt für eine besondere Effektivität.